Nach dem 5. schnellsten Zeitfahren reichte es abschließend für den 8. Rang im Finale